WIR SIND DFF.FILM

Hessen im Film

Seit der Erfindung des Films im Jahr 1895 sind in Hessen eine Vielzahl von Filmen entstanden. Die Werke sind auf analogem Filmmaterial gedreht und wertvolle Zeitzeugen für die Geschichte des Landes. Tausende von Filmen entstanden danach in Hessen. Die wenigsten sind heute noch erhalten, geschweige denn für die Öffentlichkeit zugänglich. Als historische Quelle, die Städte, Landschaften, Traditionen, Moden, politische Ereignisse und das Alltagsleben filmisch festhalten, sind diese Werke jedoch von großer Bedeutung für Hessen. Das Deutsche Filminstitut betrachtet es als eine vordringliche Aufgabe, das filmische Erbe seines Sitzlandes zu sammeln, wissenschaftlich auszuwerten, konservatorisch zu betreuen und dauerhaft zugänglich zu halten. Dank der finanziellen Unterstützung des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst wurde es dem DIF ermöglicht, filmische Zeugnisse der Landesgeschichte Hessens zu sammeln, zu digitalisieren und sie auf www.Hessen-im-Film.de der Öffentlichkeit verfügbar zu machen. Die Seite www.Hessen-im-Film.de befindet sich noch im Aufbau, weitere Filme werden hochgeladen und verfügbar gemacht, neue Features werden entstehen.

Sollten Sie im Besitz von Filmmaterialien sein, die in Hessen gedreht wurden, wenden Sie sich bitte an das Deutsche Filminstitut, E-Mail: filmarchiv@deutsches-filminstitut.de

Das Projekt wird vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst gefördert“.

log_hmwk_4c_03_web_neu

Hessen im Film

Kontakt
Thomas Worschech
E-Mail: worschech(at)deutsches-filminstitut.de
Tel.: 069 – 961 220 581

Links
Website: hessen-im-film.de

© 2018 Deutsches Filminstitut
Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main