WIR SIND DFF.FILM

Führungen durch die Dauerausstellung und die Sonderausstellung

Menschen in Dauerausstellung

Allen Besucher/innen, Lehrkräften, Kindern und Jugendlichen, Eltern und Interessierten bietet unsere Museumspädagogik Führungen durch Dauer- und Sonderausstellung an. Wir vertiefen ihr Wissen über das Medium, erklären Ihnen Zusammenhänge und erzählen Ihnen spannende Hintergrundgeschichten zu unseren Exponaten.

Anmeldung und Informationen
Christina Schneider
Daniela Dietrich
Mo – Fr, 10 – 15 Uhr
Tel.: +49 (0)69 961 220 – 223
E-Mail schreiben

 

Öffentliche Führungen durch die Dauer- und Sonderausstellung und das Offene Filmstudio

Dauerausstellung: jeden Sonntag, 15 Uhr, Treffpunkt, 1. Stock

Sonderausstellung: jeden Samstag, 15 Uhr, Treffpunkt, 3. Stock

Offenes Filmstudio: Erstelle dein eigenes Daumenkino oder mach ein Foto in deinem Lieblings-Filmset: Das Filmstudio im 4. OG steht samstags und sonntags von 14 bis 18 Uhr allen Besucher/innen offen – auch während der Ferien.

 

NEU: Kuratorinnenführungen durch die Dauerausstellung

Ergänzend zu den regelmäßigen öffentlichen Führungen durch das museumspädagogische Personal bietet Ausstellungskuratorin Stefanie Plappert 2019 vier Themenführungen an, die die ausgestellten Objekte und Prozesse jeweils aus unterschiedlichen Perspektiven in den Blick nehmen und so ungewöhnliche Zugänge zu 300 Jahren Bewegtbildgeschichte schaffen.

Die Führungen finden immer freitags um 18 Uhr statt und dauern etwa eine Stunde; der Preis für die Führung ist in der Eintrittskarte enthalten.

Themen und Termine:

NATUR
Freitag, 29. März, 18 Uhr
Passend zum Jahresthema des LICHTER Filmfest Frankfurt folgt die Führung Entdecker/innen und Erfinder/innen in fremde Gefilde und befasst sich mit Landschaftsabbildungen, naturwissenschaftlichen Forschungsansätzen und der Frage nach der Natur in der Filmgeschichte.

TIERE
Freitag, 17. Mai, 18 Uhr
Niedlich und museal – oder? Tiere spielen in der Kulturgeschichte des Menschen eine große Rolle, und prägen auch die Filmgeschichte inne vielgestaltig mit. Von schnuppernden Bären und entfesselten Dinosauriern: Die Führung lockt sie alle hervor!

FRAUEN
Freitag, 20. September, 18 Uhr
Monroe, Garbo, Schell: Die Namen und Gesichter großer Schauspielerinnen sind uns allen bekannt. Aber welche Rolle spielten Frauen in der Geschichte der Entwicklung des Films? Und wo finden wir sie in unserer Dauerausstellung? 100 Jahre Frauenwahlrecht und immer noch ein paar Prozentpunkte aufzuholen – fangen wir an!

MASCHINEN
Freitag, 22. November, 18 Uhr
Der Film ist das technische Medium der Moderne, seine Entwicklung, seine Reproduzierbarkeit, seine Möglichkeiten Ergebnis von physikalischer, mathematischer und chemischer Erfindungskraft. Aber was können die dahinter liegenden Maschinen noch? Eine Führung zu Holzkisten und Metallgehäusen, zu Dampfturbinen und Nähmaschinen, zu Bildgrenzen und Fantasie.

 

Schwerpunktführungen durch unsere Dauerausstellung

Durch die Dauerausstellung können – neben unseren allgemeinen Führungen – auch Führungen zu thematischen Schwerpunkten gebucht werden.

Weitere Informationen

Je nach Interesse können im Vorfeld in Absprache mit uns themenorientierte Führungen gebucht werden:

  • Entwicklung der Filmsprache
  • Wie Licht Geschichten erzählt
  • Wie wird die menschliche Wahrnehmung ausgetrickst?
Information und Kosten:

  • Dauer: 1 Stunde
  • Kosten: € 60,- pauschal / € 35,- pauschal für Schüler, zzgl. 3 € p.P.
    Außerhalb der Öffnungszeiten kostet die Führung €120,-
  • Gruppengröße: 20 – 25 Personen
  • Anmeldung erforderlich:
    Christina Schneider
    Daniela Dietrich
    Mo – Fr, 10 – 15 Uhr
    +49 (0)69 961 220 – 223
    E-Mail schreiben
 

Schwerpunktführungen mit Workshop

Nach einer themenorientierten Führung durch die Dauerausstellung geht es in den vierten Stock: Hier können die Teilnehmenrinnen und Teilnehmer im Filmstudio oder in der Filmwerkstatt selbst in Aktion treten und Theorie in Praxis umsetzen.

Weitere Informationen

Folgende themenorientierte Führungen mit Workshops können gebucht werden:

  • Tricks im Film: Stop Motion
  • Camera Obscura und Fotografie
  • Bewegte Bilder
  • Laterna Magica: Geschichten mit Licht
Information und Kosten:

  • Dauer: 1,5 Stundenn
  • Kosten: €60,- pauschal / €35,- pauschal für Schüler, plus ermäßigter Eintritt pro Person
    Außerhalb der Öffnungszeiten kostet die Führung €120,-
  • Gruppengröße: Maximal 12 Personen
  • Anmeldung erforderlich:
    Christina Schneider
    Daniela Dietrich
    Mo – Fr, 10 – 15 Uhr
    +49 (0)69 961 220 – 223
    E-Mail schreiben
 

 

© 2019 DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum e.V.
Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main