FILMCLUB TREPPE 41 – März 2018

Treppe41
Treppe 41 ist ein offener Filmclub. Alle sind willkommen, einen selbst ausgewählten Film vorzustellen, ihn gemeinsam zu sehen und darüber zu reden. An zwei Freitagen pro Monat; bei Limo, Bier, Wein oder Wasser auf Spendenbasis.

DOWN BY LAW

USA/BRD 1986. R: Jim Jarmusch
D: Tom Waits, John Lurie, Roberto Benigni, Nicoletta Braschi. 107 Min. 35mm. OmU

downbylaw

New Orleans: Ein Zuhälter (John Lurie), ein DJ (Tom Waits) und ein italienischer Tourist (Roberto Benigni) sitzen in derselben Gefängniszelle. Schon bald planen sie ihren Ausbruch über den sumpfi gen Bayou. Der visuell vielleicht schönste Film Jarmuschs kommt lakonisch daher und lässt seinen Hauptdarstellern viel Raum zur Entfaltung. Den Soundtrack komponierten Waits und Lurie auch gleich dazu.

Freitag, 16.03.2018
22:30 Uhr

Vorgestellt von
Mario Angelov

Nach dem Film Austauschen und trinken

THE SON OF THE SHEIK

USA 1926. R: George Fitzmaurice
D: Rudolph Valentino, Vilma Banky. 70 Min. 16mm. engl.ZT

sheik

Als THE SON OF THE SHEIK ins Kino kommt, ist Rudolph Valentino seit einem Monat tot – der Moment seiner größten Berühmtheit. Aus dem Phänomen des von Frauen wie Männern begehrten „Dark Lovers“ wird ein Mythos. Der Film inszeniert Valentinos Körper wie kein anderer vor der Kulisse der arabischen Wüste und macht ihn zur Projektionsfläche erotischer  Sehnsüchte. Der Klangkünstler Pablo Paolo Kilian (Leipzig) begleitet den Stummfilm in freier Improvisation am Flügel.

Freitag, 30.03.2018
22:30 Uhr

Vorgestellt von
Kadda Jost

Nach dem Film
Austauschen und trinken

Mit Musikbegleitung
Pablo Paolo Kilian

WIR SIND DFF.FILM
© 2018 Deutsches Filminstitut
Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main