STUMMFILMMATINEE

Ultimo tango a Parigi

 

ELD OMBORD Feuer an Bord
Schweden 1923. R: Victor Sjöström. D: Jenny Hasselqvist,
Matheson Lang, Victor Sjöström. 105 Min. 35mm. OmeU

ELD OMBORD

Eine junge Frau hat einst die Hand eines jungen Seemanns ausgeschlagen und stattdessen einen älteren Kapitän geheiratet. Nun lebt sie mit ihm an Bord seines Schiffes. Als sich ihr Ehemann überreden lässt, auf einer Fahrt Schmuggelware mitzunehmen, entpuppt sich der Steuermann der heiklen Fahrt als sein ehemaliger Rivale. So kann eine gefährliche Konfrontation nicht ausbleiben. In seinem letzten schwedischen Film, bevor er nach Hollywood ging, führte Victor Sjöström, neben Bergman der bedeutendste schwedische Regisseur, noch einmal seine ganze Klasse vor. Auffällig sind die psychologisch stimmigen Konflikte sowie die raffinierte visuelle Textur, die dem Film zugrunde liegt.

Sonntag, 23.06.2013
12:00 Uhr

Musikalische Begleitung von Ulrich Rügner


 

Newsletter abonnieren!
© 2017 Deutsches Filminstitut, Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main