OSCAR®-NOMINIERTE FILME – März 2018

Oscars
Als Countdown zur Langen Oscar®-Nacht im Deutschen Filmmuseum zeigt das Kino des Deutschen Filmmuseums Anwärter auf die begehrte Trophäe. Zu sehen ist eine Auswahl an Filmen, die in der Kategorie „Bester Film“ nominiert sind, sowie ein Kurzfilmprogramm der für die Kategorie „Live Action“ nominierten Kandidaten. Darunter ist auch der hessische Beitrag WATU WOTE – ALL OF US (DE/KE 2017, R: Katja Benrath).

OSCAR®-SHORTS

Kurzfilmprogramm der Kategorie „Live Action“

WATU WOTE – ALL OF US
Deutschland/Kenia 2017. R: Katja Benrath. 23 Min. DCP. OmU

DEKALB ELEMENTARY
USA 2017. R: Reed Van Dyk. 20 Min. DCP. OmU

THE SILENT CHILD
Großbritannien 2017. R: Chris Overton. 20 Min. DCP. OmU

MY NEPHEW EMMET
USA 2017. R: Kevin Wilson Jr. 19 Min. DCP. OmU

THE ELEVEN O’CLOCK
Australien 2016. R: Derin Seale. 14 Min. DCP. OmU

Donnerstag, 01.03.2018

20:30 Uhr

DARKEST HOUR  Die dunkelste Stunde

Großbritannien 2017. R: Joe Wright
D: Gary Oldman, Kristin Scott Thomas, Ben Mendelsohn, 126 Min. DCP. OmU

Die ersten Wochen im Amt des Premierministers Winston Churchill könnten turbulenter nicht sein: Innerhalb der eigenen Partei wird gegen ihn intrigiert, und die Bedrohung durch die Nazis steigt mit jeder Sekunde. Der Premier muss sich entscheiden, ob er in Verhandlungen mit Hitler eintreten oder ihm bestimmt entgegentreten soll.

Freitag, 02.03.2018
18:00 Uhr

THE SHAPE OF WATER  Das Flüstern des Wassers

USA 2017. R: Guillermo del Toro
D: Doug Jones, Sally Hawkins, Octavia Spencer. 123 Min. DCP. OmU

Auch Guillermo del Toros neuester Film wartet mit einer märchenhaften Geschichte auf, die zugleich als politische Parabel lesbar ist. Während des Kalten Krieges arbeitet eine stumme Putzkraft in einer geheimen staatlichen Einrichtung und trifft dort eines Tages auf einen menschenartigen Wassermann.

Freitag, 02.03.2018
20:15 Uhr

GET OUT

USA 2017. R: Jordan Peele
D: Daniel Kaluuya, Allison Williams, Catherine Keener. 104 Min. DCP. OmU

Der afroamerikanische Fotograf Chris trifft zum ersten Mal die wohlhabenden Eltern seiner weißen Freundin Rose. Schon bald tun sich Risse im betont wohlwollenden Umgang mit ihm auf. Spielerisch wechselt GET OUT zwischen verschiedenen Genres und verhandelt dabei Widersprüche einer vermeintlich liberalen Gesellschaft, die den Rassismus noch lange nicht überwunden hat.

Freitag, 02.03.2018
22:30 Uhr

THE POST  Die Verlegerin

USA 2017. R: Steven Spielberg
D: Meryl Streep, Tom Hanks, Alison Brie. 116 Min. DCP. OmU

Als Geheimdokumente Fehlinformationen über das Eingreifen der US-amerikanischen Regierung in Vietnam offenbaren, steht Katharine Graham, die erste Frau an der Spitze eines großen US-Zeitungsverlags, vor einer schwerwiegenden Entscheidung: Mit der Veröffentlichung riskiert sie ihre persönliche Freiheit.

Samstag, 03.03.2018
17:00 Uhr

THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI

USA/Großbritannien 2017 R: Martin McDonagh
D: Frances McDormand, Woody Harrelson, Sam Rockwell. 116 Min. DCP. OmU

Nach 7 PSYCHOS zeichnet Regisseur McDonagh erneut für eine schwarze Komödie mit überaus lakonischen Dialogen verantwortlich: Mildred ist nach dem unaufgeklärten Mord an ihrer Tocher am Boden zerstört. Als sie den ortsansässigen Polizeichef unter Druck setzt, eskaliert die Situation.

Samstag, 03.03.2018
19:30 Uhr

DUNKIRK

Großbritannien/USA/Frankreich/Niederlande. 2017 R: C. Nolan
D: F. Whitehead, M. Rylance, T. Hardy. 107 Min. DCP. OmU

Während des Zweiten Weltkrieges sind die alliierten Streitkräfte bei Dünkirchen eingekesselt und warten auf die Evakuierung. DUNKIRK verzichtet weitestgehend auf erzählerisches Beiwerk und inszeniert die Unübersichtlichkeit der Kriegshandlungen mit einer effektvollen Suspense-Dramaturgie.

Samstag, 03.03.2017
22:00 Uhr

PHANTOM THREAD  Der seidene Faden

USA 2017. R: Paul Thomas Anderson
D: Daniel Day-Lewis, Vicky Krieps, Lesley Manville. 131 Min. DCP. OmU

Stark von Hitchcocks REBECCA beeinflusst, erzählt Paul Thomas Anderson die Geschichte eines perfektionistischen Schneiders und seiner unkonventionellen Muse. Eine Geschichte über Obsession, Hass und Liebe mit sinnlichem Augenmerk auf Stoffe und Farben.

Sonntag, 04.03.2017
18:00 Uhr

Newsletter abonnieren!
© 2018 Deutsches Filminstitut
Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main