Nippon Connection

sweat

Special zur Retro des 18. Japanischen Filmfestivals (29. Mai bis 3. Juni) im Kino des Deutschen Filmmuseums

BURŪ FIRUMU NO ONNA Blue Film Woman

Japan 1969. R: Kan Mukai. D: Miki Hashimoto,
Rika Koyanagi, Takako Uchida. 80 Min. DCP. OmU

Kan Mukai ist einer der vergessenen Helden des Pink-Film-Genres und drehte mehrere hundert dieser unabhängig produzierten Low-Budget-Erotikfilme. Mit BLUE FILM WOMAN lieferte er einen der ersten Vertreter des Genres in Farbe, und er schöpft aus dem Vollen: In psychedelische Farben getaucht, ist der Film im swingenden Tokio der 1960er Jahre angesiedelt. Er schildert die Versuche einer jungen Frau, einen korrupten Banker zu erpressen, der für den Tod ihrer Eltern verantwortlich ist. Zu sehen ist die von Rapid Eye Movies neu erstellte 4K-Restaurierung des Films.

Donnerstag, 31.05.2018
20:30 Uhr

Newsletter abonnieren!
© 2018 Deutsches Filminstitut
Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main