• Decrease
  • Increase

LUCAS 38. INTERNATIONALES KINDERFILMFESTIVAL

the singing pond

Fast 60 aktuelle Filme aus 25 Ländern präsentiert das 38. Internationale Kinderfi lmfestival LUCAS von Sonntag, 27. September, bis Sonntag, 4. Oktober. Die Festivalfilme geben dem Publikum Einblicke in die Lebenswelten von Kindern in anderen Kulturen. Sie beleuchten deren Alltag, ihre Ziele und Wünsche, aber natürlich auch Hürden und Hindernisse. Die Kinderfilme werden in Originalsprache gezeigt und zum Teil im Kino per Live-Einsprache ins Deutsche übersetzt. Die LUCAS Kinderfilme werden von Schulkindern gemeinsam mit Filmprofis bewertet. Eine weitere Jury aus 14- bis 16-Jährigen verleiht 2015 erneut den Sir Peter Ustinov Jugendfilmpreis und den Sir Peter Ustinov Newcomer Award. Die Preisverleihung findet am Sonntag, 4. Oktober, um 14 Uhr im Kino des Deutschen Filmmuseums statt.

LUCAS gibt Gelegenheit, die Filme nicht nur anzuschauen, sondern im LUCAS-Aktivbereich im Foyer des Deutschen Filmmuseums auch selbst damit zu experimentieren.

Die Festivalfilme laufen in Frankfurt im Deutschen Filmmuseum und im CineStar Metropolis. Mit der Caligari FilmBühne gibt es 2015 erstmals einen Spielort in Wiesbaden.

Das vollständige Programm gibt es in der Festivalbroschüre und unter www.lucasfilmfestival.de

TOISET TYTÖT Other Girls

Finnland 2015. R: Esa Illi
83 Min. DCP. OmeU. Empfohlen ab 14 Jahren

1_OtherGirls_TT_kaikki_100aamuabileet_7837

Die vier Freundinnen Jessica, Aino, Taru und Jenny machen ihre ersten wirklich schmerzhaften Erfahrungen: Jessica verliebt sich in einen Jungen und verbringt eine Woche mit ihm, die mit einem gebrochenen Herzen endet. Aino ist eine erstklassige Eishockeytorhüterin, doch ihr etwas molliges Aussehen belastet ihr Glück. Taru erwartet ein Kind von ihrem Freund. Sind die beiden schon bereit, diese Verantwortung zu übernehmen? Die coole Jenny schließlich leidet unter ihrer Einsamkeit und steht vor einem vielleicht fatalen Schritt.

Donnerstag, 01.10.2015
11.00 Uhr
im Cinestar Metropolis

Samstag, 03.10.2015
20:00 Uhr

KURZFILMPROGRAMM 5

Gesamtlänge: 58 Min. OmeU, dt. Einsprache
Empfohlen ab 10 Jahren

Kufi5_Lukas_Priority Still. Photo by Anders Löfstedt

Die Protagonisten dieses Programms nehmen ihr Leben zum ersten Mal selbst in die Hand: Elsa kümmert sich um ihren kleinen Bruder, während die Mutter mehr und mehr aus dem Familienalltag verschwindet. Die Freundschaft von Kent, Thomas und May wird auf eine Probe gestellt, als Kent beginnt, Grenzen zu überschreiten. Lukas versucht, über seinen Schatten zu springen.

Donnerstag, 01.10.2015
14:00 Uhr
mit Gast

O MENINO NO ESPELHO The Boy in the Mirror

Brasilien 2014. R: Guilherme Fiúza Zenha
75 Min. DCP. OmeU, dt. Einsprache. Empfohlen ab 8 Jahren

Boy-In-The-Mirror_ Gustavo Baxter-Alicate

Belo Horizonte in den 1930er-Jahren. Fernando hat den Kopf voller Ideen und Fantasien: Er will fliegen! Geister jagen! Im Baumhaus wohnen! Eigentlich bräuchte er einen Doppelgänger, der für ihn zur Schule geht und nachmittags seinen Hausarrest absitzt. Und siehe da, eines Tages macht sich sein Spiegelbild selbstständig. Es schlüpft in Fernandos Rolle, wann immer er es braucht.

Donnerstag, 01.10.2015
16:00 Uhr
mit Gast

LABYRINTHUS

Belgien 2014. R: Douglas Boswell
D: Spencer Bogaert, Emma Verlinden. 96 Min. DCP. OmeU. Empfohlen ab 10 Jahren

abb16ead86eb6193b214b2a99326b2a4

Frikke, ein begeisterter Gamer, wird in ein Spiel hineingezogen, in dem es um Leben und Tod geht. Er muss drei Kinder durch ein Labyrinth führen. Aber: Die realen Körper der drei liegen in einem Krankenhaus im Koma. Frikke erkennt den Ernst der Lage und macht sich auf die Suche nach dem Erfinder des Spiels.

Donnerstag, 01.10.2015
18:00 Uhr
mit Gast

Film und Games Special

DEINE SCHÖNHEIT IST NICHTS WERT…

Österreich 2012. R: Hüseyin Tabak
D: Abdulkadir Tuncer, Nazmi Kirik, Lale Yavas. 81 Min. DCP. OmU. Empfohlen ab 12 Jahren

deine_schoenheit

Veysel ist zwölf Jahre alt und lebt in Wien, wohin er mit seiner Familie aus der Türkei geflüchtet ist. Der Alltag zu Hause ist geprägt vom erbitterten Streit seines älteren Bruders mit dem Vater. In der Schule hat Veysel wegen seiner schlechten Deutschkenntnisse Schwierigkeiten. Dann soll er als Hausaufgabe auch noch ein Gedicht auswendig lernen und vor der Klasse aufsagen. Allein seine heimliche Schwärmerei für Mitschülerin Ana motiviert ihn. Doch dann droht der Familie die Abschiebung.

Donnerstag, 01.10.2015
20:00 Uhr

besonders-wertvoll

ME ROSVOLAT Vilja und die Räuber

Finnland/Schweden/Deutschland 2015. R: Marjut Komulainen
84 Min. DCP. OmeU, dt. Einsprache. Empfohlen ab 8 Jahren

Me-Rosvolat_pressi3

Gerade noch hat sich Vilja über die langweiligen Ferien mit ihrer Familie beschwert, da wird sie von fünf Straßenpiraten gekidnappt. Aus Versehen, wohlgemerkt. Aber ein Zurück gibt es nicht, entscheidet Rosvolat, der Kopf der Bande. Schließlich möchten die Piraten die Piralympics gewinnen, und Kidnapping bringt Extrapunkte! Nach anfänglichem Misstrauen freundet sich Vilja mit Rosvolats Tochter an, die ihr Nachhilfe in Sachen Piratenleben gibt. Wenn nur nicht die Polizei nach ihr und der gekaperten Münzsammlung ihres Vaters fahnden würde!

Freitag, 02.10.2015
09:30 Uhr
im Cinestar Metropolis

Samstag, 03.10.2015
11:00 Uhr

besonders-wertvoll

REIHE FÜR MINIS

34 Min. o. D. Empfohlen ab 4 Jahren

Reihe-fuer-Minis_Rotstift

Internationale Animationsfilme für die jüngsten Filmfans: Der kleine Vogel Pikkuli möchte musizieren, raubt seiner Familie mit seinen schiefen Tönen aber den letzten Nerv. Kišni fliegt mit seinem Zeppelin durch den Himmel und wringt die Wolken aus. Hund und Katz lassen keine Gelegenheit aus, einander zu piesacken. Während eines Gewitters werden ihre Sprachen vertauscht – die Katze bellt und der Hund miaut.

Freitag, 02.10.2015
11:00 Uhr

Samstag, 03.10.2015
14:00 Uhr

SONG OF THE SEA

Irland/Luxemburg/Belgien/Frankreich/Dänemark 2014. R: Tomm Moore
Animation. 93 Min. Blu-ray. OF, dt. Einsprache. Empfohlen ab 7 Jahren

Song-Of-TheSea

Der kleine Ben vermisst seine Mutter. Was ihm von ihr bleibt, ist eine Schneckenmuschel, in der man das Meeresrauschen hören kann. Als Bens Schwester der Muschel eine zauberhafte Melodie entlockt, eröffnet sich den Kindern eine magische Welt voller Elfen und Meeresgötter. Ein Film voll von liebevoll gezeichneten Figuren und fantasievollen Details.

Freitag, 02.10.2015
14:00 Uhr

Samstag, 03.10.2015
16:00 Uhr

mit Gast

ARMANS GEHEIMNIS

Deutschland 2015. R: Alex Schmidt
13-teilige Fernsehserie. 310 Min. OF. Empfohlen ab 10 Jahren

1_Armans_Geheimnis

Die 15-jährige Charlie wird nach Streitigkeiten mit ihrer Familie auf den Pferdehof „Liliental“ geschickt. Sie kann mit dem Landleben nichts anfangen, entwickelt aber eine besondere Beziehung zu einem wilden schwarzen Hengst. Dann erkennt sie, dass sie in einer magischen Welt gelandet ist. Sie und ihre Altersgenossen erwartet ein aufregendes Abenteuer.

Freitag, 02.10.2015
16:00 Uhr

Gesonderter Eintrittspreis: 7 Euro

LEAVE TO REMAIN

Großbritannien 2014. R: Bruce Goodison
D: Noof Ousellam, Masieh Zarrien, Toby Jones. 89 Min. DCP. OF. Empfohlen ab 14 Jahren

Leave-to-Remain-film-010

Omar, Abdul und Zizidi verbindet ein ähnliches Schicksal: Gewalt und Krieg haben sie aus ihren Heimatländern vertrieben. Nun warten sie in Großbritannien darauf, dass ihre Asylanträge genehmigt und damit ihre Hoffnungen auf eine Zukunft in Europa wahr werden. Von ihrem Englischlehrer werden sie gefördert und unterstützt.

Samstag, 03.10.2015
18:00 Uhr

Newsletter abonnieren!
© 2017 Deutsches Filminstitut, Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main