LATE NIGHT KULTKINO

Fortsetzung der Frankenstein-Reihe im März

late night
Zwei Frankenstein-Klassiker der britischen Hammer-Studios unter der versierten Regie von Terence Fisher und Freddie Francis sind im März als Technicolor-Farbdruckkopien zu sehen.


THE REVENGE OF FRANKENSTEIN  Frankensteins Rache

Großbritannien 1958. R: Terence Fisher
D: Peter Cushing, Francis Matthews, Eunice Gayson 89 Min. 35mm. OF

Victor Frankenstein, knapp der Guillotine entronnen, taucht unter falschem Namen in einer Kleinstadt unter und konstruiert nach erprobter Methode ein neues Monster, dem er das Gehirn eines blutdürstigen Zwergs einsetzt. Terence Fishers zweiter Frankenstein-Film besticht mit stimmungsvoller Atmosphäre, schaurig-schönen Kulissen und ironischen Untertönen, während die raffinierte Montage hervorhebt, wie nah Grausiges und Komisches oft beieinander liegen.

Samstag, 02.03.2019
22:30 Uhr

Samstag, 09.03.2019
22:30 Uhr

Aus der Sammlung des Österreischischen Filmmuseums

THE EVIL OF FRANKENSTEIN  Frankensteins Ungeheuer

Großbritannien 1964. R: Freddie Francis
D: Peter Cushing, Peter Woodthorpe, Duncan Lamont 87 Min. 35mm. DF

Victor Frankenstein begibt sich zurück nach Karlstadt, dem Ort seiner früheren unseligen Experimente. Erstaunt stellt er fest, dass seine verschollen geglaubte Kreatur im Gletschereis überlebt hat. Nach der Reanimation versucht er sie mithilfe eines Hypnotiseurs zu steuern, doch der hat eigene, skrupellose Pläne. Als einziger Hammer-Frankenstein-Film ist THE EVIL OF FRANKENSTEIN von Star-Kameramann Freddie Francis statt Terence Fisher inszeniert, der mit Blick für bizarre Details und visuelle Ideen eindrucksvolle eigene Akzente setzt.

Freitag, 22.03.2019
22:30 Uhr

Samstag, 23.03.2019
22:30 Uhr

WIR SIND DFF.FILM
© 2019 DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum e.V.
Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main