LATE NIGHT KULTKINO

late night
Late Night im November: der Durchbruch des kürzlich verstorbenen Burt Reynolds und eine bösartige Komödie zur Trump-Mentalität passend zu den US-Midterm-Wahlen.


OBSERVE AND REPORT  Shopping-Center King – Hier gilt mein Gesetz

USA 2009. R: Jody Hill D: Seth Rogen, Anna Faris, Ray Liotta. 86 Min. 35mm. OmU

observe

Der Wachdienstleiter einer US-amerikanischen Mall, der gerne bei der Polizei arbeiten würde, sieht seine Chance gekommen, als das Einkaufscenter von einem Exhibitionisten heimgesucht wird. Dabei kommt er aber dem ermittelnden Polizisten in die Quere, der ebenfalls nach Höherem strebt. Vor allem hierzulande irreführend vermarktet, ist Jody Hills subversiv-abgründige Satire eine bitterböse Abrechnung mit jener Form des selbstbezogenen Machtstrebens und rücksichtslosen Narzissmus, der sich einige Jahre später mit Donald Trump auf höchster Ebene manifestierte. Ein radikaler Querschläger der Gegenwartskomödie.

Samstag, 03.11.2018
22:30 Uhr

Freitag, 23.11.2018
22:30 Uhr

DELIVERANCE  Beim Sterben ist jeder der erste

USA 1972. R: John Boorman
D: Jon Voight, Burt Reynolds, Ned Beatty. 109 Min. 35mm. OF

deliverance

Vier Männer aus einer US-amerikanischen Großstadt wollen noch einmal einen wilden Fluss mit Kanus befahren, bevor dieser in einen Stausee verwandelt wird. Aus dem gemütlichen Ausflug wird ein Kampf ums nackte Überleben. Der packende Abenteuerfilm-Klassiker nimmt Redneck-Horrorfilme wie THE TEXAS CHAINSAW MASSACRE vorweg. Als düstere Parabel wirft er kulturkritische Schlaglichter auf den Umgang mit der Natur, aber auch auf die tiefen Gräben, die sich in den USA zwischen Stadt- und Landbevölkerung auftun.

Samstag, 17.11.2018
22:30 Uhr

Samstag, 24.11.2018
22:30 Uhr

WIR SIND DFF.FILM
© 2018 Deutsches Filminstitut
Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main