LATE NIGHT KULTKINO

THE WITCHES

Hexerei und Weltraum-Geschichten: Das Late Night Kultkino im Februar.

THE WITCHES

Großbritannien 1966. R: Cyril Frankel
D: Joan Fontaine, Kay Walsh, Alec McCowen. 90 Min. Blu-ray. OF

Witches2

Eine Lehrerin tritt eine neue Stelle in einem kleinen englischen Dorf an. Nach und nach keimt in ihr der Verdacht, dass in diesem Dorf Hexerei betrieben wird … Die britische Firma Hammer spezialisierte sich von 1957 an auf die Produktion von Horrorfilmen und schuf eine Reihe von Klassikern dieses Genres auf filmtechnisch sehr hohem Niveau, bevor sie Ende der 1970er Jahre in Konkurs ging. Wenig beachtet bei seinem Erscheinen, gilt THE WITCHES heute als einer der bemerkenswertesten Filme der Firma. Im Laufe dieses Jahres werden in der Late Night weitere Hammer-Filme zu sehen sein.

Samstag, 13.02.2016
22:30 Uhr

Freitag, 19.02.2016
22:30 Uhr

LIFEFORCE

Großbritannien/USA 1985. R: Tobe Hooper. D: Steve Railsback,
Peter Firth, Frank Finlay, Mathilda May. 116 Min. Blu-ray. OF

Lifeforce

Astronauten finden ein fremdes Raumschiff mit drei schlafenden menschenähnlichen Körpern in Kristallbehältern. Das Unglück nimmt seinen Lauf, als diese zu Untersuchungszwecken auf die Erde gebracht werden. LIFEFORCE, entstanden nach einem Roman von Colin Wilson, hatte bereits eine komplexe Produktionsgeschichte hinter sich, als das Projekt an Tobe Hooper fiel. Der machte eine ungewöhnliche Genre-Mischung daraus: Nacheinander bewegt der Film sich durch Space Opera, Vampirfilm und Endzeitstory, versetzt mit erotischen und philosophischen Elementen.

Freitag, 20.02.2016
22:30 Uhr

 

 

Newsletter abonnieren!
© 2017 Deutsches Filminstitut, Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main