LATE NIGHT KULTKINO

matrix reloaded

Zombies, die Welt als eine von Computern erzeugte Illusion und ein Wissenschaftler, der sich in ein Insekt verwandelt: das Late Night Kultkino im Juli.

SHAUN OF THE DEAD

Großbritannien/USA/Frankreich 2004. R: Edgar Wright
D: Simon Pegg, Kate Ashfield, Lucy Davis. 99 Min. Blu-ray. OmU

Shaun of the Dead

„Eine romantische Komödie. Mit Zombies“, lautete ein Werbespruch für diesen Film von Edgar Wright,  dessen erstes Werk eine mitten in England angesiedelte Eastwood/Leone-Westernparodie gewesen war.  Hier nimmt er sich liebevoll des Zombie-Genres an: Shaun, der vor allem in der Eckkneipe „Winchester“ herumhängt, will endlich sein Leben in den Griff kriegen. Unpassenderweise übernehmen genau zu dem Zeitpunkt die Untoten London, und Shaun muss versuchen, seine Freundin und seine Mutter an einen sicheren Ort zu bringen: ins „Winchester“.

Freitag, 04.07.2014
22:30 Uhr

Samstag, 12.07.2014
22:45 Uhr

THE MATRIX

USA/Australien 1999. R: The Wachowski Brothers.
D: Keanu Reeves, Laurence Fishburne. 136 Min. 35mm. OmU

Matrix

Der Hacker Neo lernt Morpheus kennen, einen Widerstandskämpfer gegen die Matrix, eine künstliche Intelligenz, und erfährt so, dass die Welt, in der er lebt, nur eine von Computern erzeugte Illusion ist. Aufgrund seiner besonderen Fähigkeiten hält man Neo für den geweissagten Führer gegen die Matrix. Mit seiner präzisen visuellen Gestaltung, seinem cleveren Production Design, seinen beeindruckenden Martial-Arts-Szenen und seiner komplexen Handlungskonstruktion ist der zweite Film der Wachowski Brothers längst ein Klassiker.

Freitag, 05.07.2014
22:30Uhr

Samstag, 11.07.2014
22:30 Uhr

THE MATRIX RELOADED

USA/Australien 2003. R: The Wachowski Brothers.
D: Keanu Reeves, Laurence Fishburne. 138 Min. 35mm. OmU

Matrix Reloaded

Nach wie vor kontrolliert die Matrix die Welt und lebt buchstäblich von der Menschheit. Das letzte Refugium der Menschen, die der Programmierung entgehen konnten, die unterirdische Stadt Zion, wird von Maschinen der Matrix angegriffen, und Neo muss den Abwehrkampf anführen. Die Fortsetzung von THE MATRIX ist viel linearer in der Anlage der Handlung und hinterlässt auch nicht dessen Eindruck stilistischer Innovation. Dennoch sind die visuelle Gestaltung und die Actionszenen äußerst effektvoll und die mythologischen und popkulturellen Bezüge sehr anspielungsreich.

Freitag, 18.07.2014
22:30 Uhr

Samstag, 26.07.2014
22:45 Uhr

THE FLY

USA/Großbritannien/Kanada 1986. R: David Cronenberg.
D: Jeff Goldblum, Geena Davis, John Getz. 100 Min. Blu-ray. OmU

Fly

Ein Wissenschaftler hat sich heimlich mit Mitteln seiner Firma zu Hause ein Laboratorium eingerichtet, wo er zwei „Telepods“ konstruiert hat: Teleporter, mit denen er lebende Objekte transportieren will. Doch nach einem fehlgeschlagenen Selbstversuch mutiert er allmählich zur Fliege … THE FLY ist ein typischer Cronenberg-Film: Sexuelle Begierden wecken intellektuelle Fähigkeiten, aber auch unkontrollierbare zerstörerische Kräfte, und das Unbewusste übernimmt die Kontrolle. Cronenberg spielt auch seine Vorliebe für physische Deformationen voll aus.

Samstag, 19.07.2014
22:30 Uhr

Freitag, 25.07.201422:45 Uhr

Newsletter abonnieren!
© 2017 Deutsches Filminstitut, Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main