LATE NIGHT KULTKINO

terror 2000

Flüchtige Neofaschisten, Serienkiller und psychische Traumata – das Late Night Kultkino im Mai.

TERROR 2000. INTENSIVSTATION DEUTSCHLAND

Deutschland 1992. R: Christoph Schlingensief. D: Margit Carstensen,
Peter Kern, Susanne Bredehöft, Alfred Edel. 79 Min. Blu-ray

terror_2000_571

Nachdem er im DEUTSCHEN KETTENSÄGENMASSAKER (DE 1990) sehr eigenwillig die Wiedervereinigung thematisierte, setzte sich Christoph Schlingensief in TERROR 2000 mit Neonazis auseinander. Ausgehend vom Gladbecker Geiseldrama im August 1988 und den Angriffen auf Asylbewerberheime erzählt er von zwei flüchtigen Gangstern, die in einer ostdeutschen Kleinstadt ein rassistisches Terrorregime errichten. Ein wütender und bewusst geschmackloser, in Trash-Ästhetik gehaltener Angriff auf den neuen Faschismus.

Freitag, 02.05.2014
22:30 Uhr

Samstag, 24.05.2014
22:30 Uhr

THE STENDHAL SYNDROME

Italien 1996. R: Dario Argento
D: Asia Argento, Thomas Kretschmann. 119 Min. Blu-ray. engl. OF

the_stendhal_syndrome_571

Das Stendhal-Syndrom bezeichnet einen Zustand der Überwältigung beim Anblick großer Kunstwerke, der den geistigen oder physischen Zusammenbruch bewirkt. Diese Erfahrung macht Kommissarin Anna Manni auf den Spuren eines gefährlichen Serienmörders in einem Florentiner Museum. Der Killer nutzt Annas Störung aus, um sie zu entführen und zu vergewaltigen. Sie entkommt zwar, ist jedoch schwer traumatisiert. Zunehmend verliert Anna den Kontakt zur Realität. Argento gelang mit diesem Film ein verstörend intensives Erlebnis.

Samstag, 03.05.2014
22:30 Uhr

Freitag, 09.05.2014
22:30 Uhr

Newsletter abonnieren!
© 2017 Deutsches Filminstitut, Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main