LATE NIGHT KULTKINO

sin_city

Im August präsentiert das Late Night Kultkino zwei bildgewaltige Filme, in denen auf ganz unterschiedliche Weise auch zur späten Stunde ein kritischer Unterton mitschwingt.

GUEMOOL The Host

Republik Korea/Japan 2006. R: Bong Joon-ho
D: Song Kang-ho, Byeon Hee-bong. 119 Min. Blu-ray. OmU

the_host

Südkoreas erfolgreichster Film des Jahres 2006 ist ein Monsterfilm, der scheinbar in der Tradition der japanischen Godzilla-Filme realisiert ist, diese aber auch auf den Kopf stellt. Weil das Militär heimlich giftige Chemikalien in einen Fluss leitet, entwickelt sich ein riesiger Mutant, der Menschen frisst oder als lebenden Vorrat entführt. Als das Monster die junge Hyun-seo verschleppt, sucht ihre Familie in der Kanalisation nach ihr. Der Regisseur Bong (MEMORIES OF MURDER, MOTHER) macht aus der Horrorstory auch ein intensives Familiendrama.

Samstag, 10.08.2013
22:30 Uhr

Freitag, 16.08.2013
22:45 Uhr

SIN CITY

USA 2005. R: Frank Miller, Robert Rodriguez
D: Bruce Willis, Clive Owen, Jessica Alba. 124 Min. 35mm. OF

sin_city

SIN CITY basiert auf drei graphic novels von Frank Miller über eine Stadt namens Basin City, in der Gewalt und Korruption an der Tagesordnung sind. Drei Geschichten, allesamt Variationen über Liebe und Tod, werden kunstvoll ineinander verschränkt. Mittels Computer Generated Imagery (mit 3D-Computergrafik erzeugte Bilder) und besonderen Licht-Schatten-Effekten hielt man sich sehr genau an die grafischen Vorlagen, so dass auf der Leinwand eine vollkommen artifizielle Film-noir-Welt entsteht.

Samstag, 17.08.2013
22:30 Uhr

Freitag, 30.08.2013
22:30 Uhr

Newsletter abonnieren!
© 2017 Deutsches Filminstitut, Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main