KLASSIKER & RARITÄTEN

2 x Oberhausen

OBERHAUSEN

Mit Oberhausen on Tour bringen die Kurzfilmtage seit 2003 herausragende Arbeiten aus ihrem Verleih und Archiv in die Kinos, jeweils zusammengestellt in abendfüllenden Programmen. Neben Preisträgern und Highlights aus den Wettbewerben der 58. Kurzfilmtage 2012 hat das Festival zwei politische Programme aus seinem Archiv vorbereitet.


RESISTANCE

Politische Filme aus den Jahren 1961 bis 2010, von Dan Drasins SUNDAY (1961) über Karpo
Godinas legendären GRATINIRANI MOSAK PUPILJE FERKEVERK (Gratiniertes Hirn von Pupilije Ferkeverk,1970) bis zu John Smiths experimentellem FLAG MOUNTAIN (2010)

SUNDAY USA 1961. R: Dan Drasin. 18 Min. 35mm. OF

GRATINI RANI MOZAK PUPILIJE FERKEVERK Gratinated Brain of Pupilija Ferkeverk Jugoslawien 1970. R: Karpo Godina. 11 Min. 35mm. o.D.

DES MAJORETTES DANS L’ESPACE Majorettes in Space Frankreich 1996. R: David Fourier. 7 Min. 35mm.OmeU

SUKA BITCH Russland 2001. R: Igor Voloshin. 19 Min. 35mm. OmeU

FLAG MOUNTAIN GB 2010. R: John Smith. 9 Min. 35mm. o.D.

Dienstag, 18.06.
18:00 Uhr

DDR REVISITED

Das Kurzfilmprogramm wirft einen Blick auf die Rolle der Künstler, Sportler und Intellektuellen in der DDR, von Marc Thümmlers Studie über den Fotografen Harald Hauswald, RADFAHRER(2008), bis zu Collins‘ Arbeit MARXISM TODAY (Prologue) über ehemalige Marxismus- Leninismus-Lehrer aus der DDR (2010).

RADFAHRER Deutschland 2008. R: Marc Thümmler. 28 Min. DCP

DETEKTIVE Deutschland 2006. R: Andreas Goldstein. 20 Min. DCP

BEIDE ARME NACH OBEN Deutschland 2001. R: Marc Lutz. 3 Min. DCP. Musikvideo für „Gym-Nastix“

MARXISM TODAY Deutschland 2010. R: Phil Collins. 35 Min. DCP

Dienstag, 25.06.
18:00 Uhr

Newsletter abonnieren!
© 2017 Deutsches Filminstitut, Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main