KINDERKINO – September 2016

mumins

Die Sommerferien sind vorbei, doch auf der Leinwand gibt es noch zwei Ferienabenteuer zu erleben: Die Mumins machen Urlaub am Meer, während die Kinder in Bullerbü ihre Sommerferien für die tollsten Späße nutzen.


DIE MUMINS AN DER RIVIERA

Finnland 2014. R: Xavier Picard, Hanna Hemilä
Animationsfilm. 85 Min. DCP. Empfohlen ab 5 Jahren

Zusammen mit der kleinen Mü und Snorkfräulein begeben sich die Mumins auf eine abenteuerliche Reise übers Meer, nach bedrohlichen Stürmen kommen sie letztendlich an ihr Ziel, die Riviera. Hier lässt sich Snorkfräulein von einem Casanova blenden, und Mumin lernt, wie schmerzvoll Eifersucht sein kann.

Freitag, 02.09.2016
14:30 Uhr

Sonntag, 04.09.2016
15:00 Uhr

WIR KINDER AUS BULLERBÜ

Schweden 1986. R: Lasse Hallström
D: Linda Bergström, Crispin Dickson Wendenius. 84 Min. DCP. Empfohlen ab 7 Jahren

Bullerbü ist ein kleiner Ort in Schweden, und die Kinder aus Bullerbü sind Lisa, Inga, Britta, Olle, Bosse, Lasse und Kerstin. Dort macht sogar die Schulzeit fast immer Spaß, aber die Sommerferien, die sind erst richtig toll! Das ist für die Kinder aus Bullerbü die beste Zeit im Jahr, um neue und spannende Abenteuer zu erleben …

Freitag, 09.09.2016
14:30 Uhr

Sonntag, 11.09.2016
15:00 Uhr

Freitag, 16.09.2016
14:30 Uhr

praedikat_besonders_wertvoll

WALLACE & GROMIT: UNTER SCHAFEN

Großbritannien 1995. R: Nick Park. Animationsfilm. 31 Min.
Blu-ray. DF. Empfohlen ab 7 Jahren

Wallace & Gromit Unter Schafen

Als Wallace sich verliebt, wird die Freundschaft mit seinem Hund Gromit auf eine harte Probe gestellt. Zusätzlich bekommen es Wallace und Gromit auch noch mit einem gefährlichen Schafdieb zu tun! Zum Glück erhalten sie Unterstützung durch ein kleines Schaf namens Shaun.

Im Anschluss an den Film stellt sich der Trickfilmer Thomas Schneider-Trumpp den Fragen des Publikums und erklärt, mit welchen Tricks Knetfiguren wie Wallace und Gromit auf der Leinwand zum Leben erweckt werden.

Freitag, 30.09.2016
14:30 Uhr

Newsletter abonnieren!
© 2017 Deutsches Filminstitut, Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main