KINDERKINO IM MÄRZ

Kinohighlights 2013

 

SAMS IM GLÜCK

Deutschland 2012. R: Peter Gersina. D: Christine Urspruch, Ulrich Noethen,
Armin Rohde. 99 Min. DCP. Empfohlen ab 6 Jahren

Sams

Schon zehn Jahre lebt das Sams nun bei Familie Taschenbier, und es könnte nicht schöner sein. Wäre da nicht der Umstand, dass Menschen, die so lange mit einem Sams zusammenleben, langsam selbst zum Sams werden. Zwar sieht man es Herrn Taschenbier nicht an, doch im Verhalten ähnelt er seinem Mitbewohner zunehmend. Bevor er sich vollends verwandelt, beschließt das Sams schweren Herzens, die Familie Taschenbier zu verlassen.

Freitag, 28.02.2014
14:30 Uhr

Mittwoch, 02.03.2014
15:00 Uhr

CLARA UND DAS GEHEIMNIS DER BÄREN

Deutschland/Schweiz 2012. R: Tobias Ineichen.
D: Ricarda Zimmerer, Damian Hardung, Elena Uhlig. 90 Min. DCP. Empfohlen ab 9

clara

Clara fühlt und sieht Dinge, die andere nicht wahrnehmen. Sie spürt, dass ein Unglück auf sie und ihre Familie auf dem abgelegenen Bauernhof in den Schweizer Alpen zukommt. Eines Tages entdeckt sie einen kleinen geheimnisvollen Bären. Gemeinsam mit dem Geist von Susanne, die vor 200 Jahren in der Region lebte, und dem Waisenjungen Thomas begibt sich Clara auf ein großes Abenteuer.

Freitag, 07.03.2014
14:30 Uhr

Sonntag, 09.03.2014
15:00 Uhr

SCHIMPANSEN

USA 2012. R: Alastair Fothergill, Mark Linfield.
75 Min. DCP. DF. Empfohlen ab 6

Character: Oscar.  Description: Oscar eats a nut.

Nach einem Kampf zwischen verfeindeten Clans ist das Schimpansen-Kind Oscar verwaist. Verzweifelt kämpft es ums Überleben und darum, von den anderen Affen akzeptiert zu werden. Nah und detailreich verfolgen die Regisseure den Alltag der Primaten in den tropischen Wäldern der Elfenbeinküste und Ugandas.

Freitag, 14.03.2014
14:30 Uhr

Sonntag, 16.03.2014
15:00 Uhr

DIE SCHWARZEN BRÜDER

Deutschland 2013. R: Xavier Koller.
D: Richy Müller, Waldemar Kobus, Moritz Bleibtreu. 100 Min. DCP. Empfohlen ab 9 Jahren

DIESCHWARZENBRDER_004

Giorgio muss seine Heimat in den Tessiner Alpen verlassen – aus Geldnot verkauft ihn sein Vater als Kaminfeger nach Mailand. Harte Arbeit, Schikanen und Bandenkämpfe machen dem Tessiner Bergbauernjungen das Leben in der fremden Umgebung schwer. Als er seinen Altersgenossen Alfredo wiedertrifft, der dasselbe Schicksal teilt, nimmt dieser ihn in den Bund der „Schwarzen Brüder“ auf. Gemeinsam planen sie die Flucht zurück ins heimatliche Tessin. DIE SCHWARZEN BRÜDER ist die Verfilmung des gleichnamigen, auf Tatsachen basierenden Jugendbuchs von Lisa Tetzner.

Freitag, 21.03.2014
14:30 Uhr

Sonntag, 23.03.2014
15:00 Uhr

ROBIN HOOD

USA 1973. R: Wolfgang Reitherman
Zeichentrickfilm. 83 Min. Blu-ray. DF

Robin Hood05

Walt Disneys ROBIN HOOD gilt längst als Zeichentrickklassiker: Während König Richard Löwenherz als Kreuzzug-Teilnehmer außer Landes ist, leidet das englische Volk unter der Willkürherrschaft von Prinz John. Gemeinsam mit Sir Hiss und dem Sheriff von Nottingham treibt der „Königsclown von England“ bei seinem Volk auch noch den letzten Penny an Steuern ein. Zum Glück gibt es den listigen Fuchs Robin Hood, der gemeinsam mit seinen Freunden zum Retter der Armen wird. Im Original wie in der deutschen Fassung spricht Peter Ustinov den Daumen lutschenden Löwen Prinz John. In der deutschen Fassung singt Reinhard Mey zudem die Songs des Erzähler-Gockels Alan.

Freitag, 28.03.2014
14:30 Uhr

zum 10. Todestag von Sir Peter Ustinov

Sonntag, 30.03.2014
15:00 Uhr

Newsletter abonnieren!
© 2017 Deutsches Filminstitut, Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main