KINDERKINO im Dezember

Kinderkino Dezember

Das Kinderkino zeigt im Dezember wieder bemerkenswerte Filme für junge Cineasten – diesmal aus Norwegen, Deutschland und Großbritannien.

 

LUCAS-KURZFILMEDITION

6 Kurzfilme. Ohne Dialog. 66 Min plus Gespräch
Empfohlen ab 6 Jahren

Rabbit_Deer_2_still

Sechs dem LUCAS-Publikum bekannte Kurzfilme werden nun mit Arbeitsmaterial für Schulen und Medienprojekte als DVD-Edition aufgelegt. Die begleitende Kinotour bringt die Filme noch einmal in Hessen und Thüringen auf die große Leinwand.

ESKIMAL Mexiko 2011. R: Homero Ramírez Tena
PISHTO GEHT WEG Russland 2012. R: Sonya Kendel
KLEIDER MACHEN FREUNDE Deutschland 2011. R: Falk Schuster
DIE AUGEN DES LEUCHTTURMS Portugal 2010. R: Pedro Serrazina
TIGER Lettland 2010. R: Jãnis Cimermanis
HASE UND HIRSCH Ungarn 2013. Péter Vácz

Mehr Infos finden Sie hier.

Freitag, 29.11.2013
14:30 Uhr

Sonntag, 01.12.2013
15:00 Uhr

OSTWIND

Deutschland 2012. R: Katja von Garnier
D: Hanna Binke, Marvin Linke, Nina Kronjäger, Jürgen Vogel. 100 Min. DCP. Empfohlen ab 10 J.

Ostwind

Weil Mika die Versetzung nicht geschafft hat, streichen ihre Eltern das ersehnte Feriencamp. Stattdessen muss die sie den Sommer nun auf dem Gestüt ihrer strengen Großmutter Maria verbringen und Mathe büffeln. Damit die 14-Jährige keinen Unsinn macht, wird ihr der  Stallbursche Sam als Aufpasser zur Seite gestellt. Die Langeweile ist vorbei, als Mika in einer dunklen Stallbox den wilden Hengst Ostwind entdeckt, mit dem Maria vor  Jahren unglücklich gestürzt ist. Magisch angezogen von  Ostwind und allen Warnungen zum Trotz entdeckt Mika, dass sie die „Sprache“ der Pferde versteht.

 besonders-wertvoll

Freitag, 06.12.2013
14:30 Uhr

Sonntag, 08.12.2013
15:00 Uhr

SPUTNIK

Deutschland 2013. R: Markus Dietrich
D: Flora Thiemann, Finn Fiebig, Devid Striesow, Yvonne Catterfeld. 79 Min. DCP. Empfohlen ab 8 J.

Sputnik

Oktober 1989 in der DDR nahe Berlin: Die zehnjährige  Friederike möchte Kosmonautin werden. Ihr großes Vorbild ist ihr Onkel Mike, dem sie bei illegalen Experimenten hilft, damit er in Funkkontakt mit der russischen Raumstation MIR treten kann. Als Mike, der einen Ausreiseantrag nach Westdeutschland gestellt hat, die DDR  sofort verlassen muss, entwickelt Friederike zusammen  mit zwei Freunden den Plan, Mike wieder zurück zu beamen. Am 9. November soll die Operation starten. Doch dann sehen die Kinder im Fernsehen, was sie mit ihrem Experiment wirklich angerichtet haben …

besonders-wertvoll

Freitag, 13.12.2013
14:30 Uhr

Sonntag, 15.12.2013
15:00 Uhr

DIE LEGENDE VOM WEIHNACHTSSTERN

Norwegen 2012. R: Nils Gaup
D: Agnes Kittelsen, Anders Baasmo Christensen. 77 Min. DCP. Empfohlen ab 6 Jahren

Die Legende vom Weihnachtsstern

An einem Weihnachtsabend verschwindet Prinzessin Goldhaar, die der intrigante Vetter des Königs in den Wald  gelockt hatte, wo sie angeblich den Weihnachtsstern bekommen sollte. Doch im Wald traf Goldhaar auf eine Hexe, die sie mit einem Zauber verschwinden ließ. Zehn Jahre später flüchtet sich die 14-jährige Sonja auf der Flucht vor Räubern ins Schloss des Königs. Als sie seine traurige Geschichte hört, bietet sie ihm ihre Hilfe an. Besonders amüsant in DIE LEGENDE VOM WEIHNACHTSSTERN sind die Episoden um den putzigen Elf und seine hilfsbereite Familie, die in einer Baumwurzelhöhle hausen.

besonders-wertvoll

Freitag, 20.12.2013
14:30 Uhr

Sonntag, 22.12.2013
15:00 Uhr

MILLIONS

Großbritannien/USA 2003/2005. R: Danny Boyle
D: Lewis McGibbon, Alex Etel, James Nesbitt. 97 Min. 35mm. DF. Empfohlen ab 8 Jahren

Millions

MILLIONS erzählt die Geschichte des 7-jährigen  Damian und seines 9-jährigen Bruders Anthony, deren Mutter vor kurzem verstorben ist. Damian verarbeitet den Verlust durch sein Hobby, alles über berühmte  Heilige in Erfahrung zu bringen, während Anthony das Geschehene pragmatisch angeht. Als eines Tages eine Tasche voller Geld auftaucht, glaubt Damian an ein Wunder und möchte das Geld am liebsten unter den Armen aufteilen. Aber die Räuber des Geldes sitzen den Jungen bald im Nacken. MILLIONS beweist, dass der Unterschied zwischen Erwachsenen- und Kinderfilmproduktionen niemals ein qualitativer ist.

Freitag, 27.12.2013
14:30 Uhr

Sonntag, 29.12.2013
15:00 Uhr

Freitag, 03.01.2014
14:30 Uhr

Sonntag, 05.01.2014
15:00 Uhr

Newsletter abonnieren!
© 2017 Deutsches Filminstitut, Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main