Kinderkino

Kein Abenteuer ohne Reise: Es geht nach Georgien, Lummerland, in die Unterwelt und vom All auf die Erde.


JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKMOTIVFÜHRER

Deutschland 2017. R: Dennis Gansel. D: Solomon Gordon, Henning
Baum, Christoph Maria Herbst. 110 Min. DCP. Empfohlen ab 6 Jahren

jimknopf_header

Jim Knopf wächst als Findelkind auf der kleinen Insel Lummerland auf. Sein bester Freund ist der Lokomotivführer Lukas, der immer auf alles eine Antwort weiß. Als Lukas‘ heißgeliebte Eisenbahn Emma eines Tages ausrangiert werden soll, beschließen die beiden, Lummerland zu verlassen. Sie begeben sich auf ein großes Abenteuer, bei dem nicht nur Drachen und Piraten auf sie warten, sondern auch die Wahrheit über Jims Herkunft. Die erste Realverfilmung von Michael Endes Kinderbuchklassiker.

Freitag, 05.10.2018
14:30 Uhr

Sonntag, 07.10.2018
15:00 Uhr

WIE DER FUSSBALL NACH GEORGIEN KAM

Georgien 1974. R: Nana Mtschedlidse. D: Dodo Abashidze,
V. Nadaraia, I. Khvichya. 76 Min. 16mm. DF. Empfohlen ab 8 Jahren

fußballgeorgien_header

Anfang 1900 – von Fußball hat in Georgien noch kaum jemand gehört. Nur der sportliche Jasoni versteht ein wenig was vom Kicken. Obwohl sich in seinem ärmlichen Dorf keine vernünftige Sportausrüstung auftreiben lässt, beginnt er, eine Mannschaft aufzustellen. Täglich versammeln sie sich zum Training am Strand, aller Klagen ihrer Ehefrauen zum Trotz. Dank Jasoni gewinnen die Amateurdribbler bald ihre ersten Spiele und trauen sich bei der Ankunft eines englischen Schiffes, auch die ausländischen Seemänner zum Spiel herauszufordern. Eine international ausgezeichnete Komödie über die Anfänge des Fußballs in Georgien.

Freitag, 12.10.2018
14:30 Uhr

Sonntag, 14.10.2018
15:00 Uhr

LUIS UND DIE ALIENS

Deutschland/Luxemburg/Dänemark 2017. R: Christoph und Wolfgang
Lauenstein. Animationsfilm. 85 Minuten. DCP. Empfohlen ab 8 J.

luisaliens_header

Luis hat es nicht immer leicht. Sein Vater ist Wissenschaftler und wie besessen davon, die Existenz von außerirdischem Leben nachzuweisen. In der Schule gilt Luis deshalb als schräger Außenseiter, dabei glaubt er selbst überhaupt nicht an Aliens. Doch alles ändert sich, als auf einmal ein echtes UFO in Luis‘ Haus bruchlandet. Die drei Aliens Mog, Nag und Wabo hatten eigentlich nur vor, die Massagematte aus dem irdischen Shoppingkanal zu kaufen. Doch nun sitzen sie fest und nur Luis kann ihnen helfen. Dass Luis droht, aufs Internat geschickt zu werden, macht die Sache nicht gerade leichter.

Freitag, 19.10.2018
14:30 Uhr

Sonntag, 21.10.2018
15:00 Uhr

COCO – LEBENDIGER ALS DAS LEBEN!

USA 2016. R: Lee Unkrich, Adrian Molina. Animationsfilm
105 Minuten. DCP. DF. Empfohlen ab 9 Jahren

"Coco - Lebendiger als das Leben!" US 2017 Szene aus "Coco - Lebendiger als das Leben!"

Musik ist in Miguels Familie verboten. Das liegt an seiner Großmutter – die wurde nämlich von ihrem Mann verlassen, weil ihm seine Musikkarriere wichtiger war. Für den jungen Miguel ist dieses Musikverbot aber mehr als ungerecht, denn der will selbst mal ein großer Musiker werden. Am Tag der Toten, dem „Dia de los Muertos“ hat er es satt. Er stiehlt die Gitarre seines verstorbenen Großvaters und will an einer Talentshow teilnehmen. Wer hätte denn auch ahnen können, dass er damit ein altes Mysterium aufdeckt, dass ihn ins Reich der Toten führt, um die wahre Geschichte seiner Familie zu erfahren?

Freitag, 26.10.2018
14:30 Uhr

Sonntag, 28.10.2018
15:00 Uhr

WIR SIND DFF.FILM
© 2018 Deutsches Filminstitut
Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main