Kinderkino

Kontakte ins All und andere Flugversuche, Leben in Zeitraffer und einen Jugendbuchklassiker gibt’s im Mai.


UNTERNEHMEN GEIGENKASTEN

DDR 1985. R: Gunter Friedrich. D: Alexander Heidenreich, Dirk Bartsch, Peggy Steiner.
85 Min. 35mm. Empfohlen ab 9 Jahren

Ole ist ein Erfindergeist. Doch als er versucht, mit einem selbstgebauten Drachen in die Luft zu steigen, stürzt er ab und bricht sich das Bein. Weil er im Krankenhaus den Film DER MANN, DER SHERLOCK HOLMES WAR sieht, plant Ole, in die Fußstapfen des legendären Detektivs zu treten – sein bester Freund Andreas soll als Dr. Watson fungieren. Als die beiden einem echten Verbrecher auf die Spur kommen, entwickelt sich für die Jungdetektive ein handfestes Abenteuer.

Freitag, 04.05.2018
14:30 Uhr

Sonntag, 06.05.2018
15:00 Uhr

SPUTNIK

Deutschland 2013. R: Markus Dietrich. D: Flora Thiemann, Finn Fiebig,
Devid Striesow, Yvonne Catterfeld. 79 Min. DCP. Empfohlen ab 8

Oktober 1989. Die zehnjährige Friederike assistiert Onkel Mike bei seinen illegalen Funkkontakten mit der russischen Raumstation MIR. Als er einen Ausreiseantrag nach Westdeutschland stellt, muss er die DDR sofort verlassen. Gemeinsam mit ihren Freunden plant die Zehnjährige, ihr großes Vorbild zurückzubeamen, und das soll am 9. November geschehen. Doch dann sehen die Kinder im Fernsehen, was sie mit ihrem Experiment wirklich angerichtet haben…

Freitag, 11.05.2018
14:30 Uhr

Sonntag, 13.05.2018
15:00 Uhr

 

NUR EIN TAG

Deutschland 2017. R: Martin Baltscheit. D: Aljoscha Stadelmann, Lars Rudolph,
Anke Engelke. 76 Min. DCP. Empfohlen ab 6 Jahren

Fuchs und Wildschwein verheimlichen der soeben geschlüpften Eintagsfliege, dass sie nur einen Tag zu leben hat, und behaupten, der Fuchs sei der Todgeweihte. Voller Mitgefühl verschafft die Fliege daraufhin dem Fuchs ein Leben im Schnelldurchlauf an nur einem Tag: Schule, Heiraten, Kinderkriegen, Altwerden, Sterben. Die Tiere werden dabei von Menschen dargestellt und das Thema Leben und Tod anschaulich behandelt. Die Frage ist: Was macht ein erfülltes Leben aus?

Freitag, 18.05.2018
14:30 Uhr

Sonntag, 20.05.2018
15:00 Uhr

PADDINGTON 2

Großbritannien/Frankreich 2016. R: Paul King. D: Sally Hawkins, Hugh Grant,
Ben Wishaw. 103 Min. DCP. DF. Empfohlen ab 7 Jahren

Bär Paddington fühlt sich in London pudelwohl. Zum 100. Geburtstag von Tante Lucy plant Paddington ein ganz besonderes Geschenk: Das schöne Pop-up-Buch aus einem Antiquitätenladen ist jedoch teuer, und Paddington braucht Geld. Auf der Suche nach Arbeit muss der Bär feststellen, dass es gar nicht so leicht ist, einen Job zu finden. Als dann auch noch das geplante Geschenk aus dem Laden gestohlen wird, macht sich Paddington auf die Suche nach dem Dieb.

Freitag, 25.05.2018
14:30 Uhr

Sonntag, 27.05.2018
15:00 Uhr
Newsletter abonnieren!
© 2018 Deutsches Filminstitut
Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main