HELDEN-KINO im Juli

HULK

In der neuen Sonderausstellung HELDEN – Eine Ausstellung für Kinder treffen Vier- bis Vierzehnjährige im Filmuseum auf Helden aus der ganzen Welt, darunter so bekannte wie Superman, Harry Potter und Pippi Langstrumpf, aber auch hierzulande weniger geläufige aus Indien, Japan und dem Nahen Osten. Sie alle sind in Ausschnitten aus Filmen, Fernsehsendungen und Computerspielen sowie auf Fotos oder Zeichnungen zu sehen. Sammler- und Originalfiguren sowie Kostüme ergänzen die Präsentation.

In der Filmreihe zur Ausstellung „HELDEN“ kommen auch erwachsene Helden-Fans voll auf ihre Kosten: Am Samstag, 6. Juli, zeigt das Kino des Deutschen Filmmuseums in einer langen Helden-Nacht die ersten beiden SUPERMAN-Filme mit Christopher Reeve als Superman, und am Mittwoch, 17. Juli, den aktuellen Nachfolger SUPERMAN RETURNS. Außerdem begegnen die Zuschauer dem Sternenheld KRRISH, der in Bollywood-Manier gegen das Böse kämpft.

Eine Ausstellung von:

Logo_Deutsche_Kinemathek_transp175 


SUPERMAN
USA 1978. R: Richard Donner.
D: Christopher Reeve, Margot Kidder, Gene Hackman. 143 Min. 35mm. DF

Superman

Der Planet Krypton ist dem Untergang geweiht. Jor-El schickt seinen Sohn deshalb in einem Raumschiff in die Weiten des Alls. Jahre vergehen, ehe der Junge auf der Erde landet und von dem Farmerpaar Kent aufgezogen wird. Nach dem Tod seines Adoptivvaters zieht der herangewachsene Clark Kent nach Metropolis, um als Reporter zu arbeiten, und verliebt sich dort in seine Kollegin Lois Lane. Gleichzeitig nutzt er seine übermenschlichen Kräfte, um als Superman Verbrechen in der Stadt zu bekämpfen. Dieser Kinofilm über den US-amerikanischen Comic-Superhelden schlechthin genießt ungebrochen Kultstatus.

Vorfilm
SUPERMAN VULCANO
USA 1942.
R: Dave Fleischer.
Animationsfilm


Samstag, 06.07.2013

20:00 Uhr

 

Kombiticket für beide Filme erhältlich

 

Dienstag, 09.07.2013
20:30 Uhr

SUPERMAN II
USA 1980. R: Richard Lester.
D: Christopher Reeve, Margot Kidder, Gene Hackman. 127 Min. 35mm. DF

Superman II

Für Clark Kent beginnt der Tag wie fast jeder andere: Terroristen haben den Eiffelturm besetzt und drohen, Paris in die Luft zu jagen. Superman gelingt es, die bereits scharfe Bombe weit ins All hinaus zu schießen. Was er nicht weiß: Durch die Explosion werden die kryptonischen Kriminellen aus dem Gefängnis befreit. Gleichzeitig bricht auch noch Lex Luthor aus der Strafvollzugsanstalt aus. Während Superman seine Superkräfte für die Frau, die er liebt, aufgibt, übernehmen die Schurken das Weiße Haus. Als Clark davon erfährt, ist es zu spät.

Vorfilm
SUPERMAN
THE BULLETEERS
USA 1942.
R: Dave Fleischer.
Animationsfilm

 

Samstag, 06.07.2013
22:45 Uhr

 

Kombiticket für beide Filme erhältlich

 

SUPERMAN RETURNS
USA 2006. R: Bryan Singer.
D: Brandon Routh, Kate Bosworth. 154 Min. 35mm. OF

Superman Returns

Fünf lange Jahre ist Superman nicht mehr auf der Erde gewesen. Vieles hat sich verändert: Seine große Liebe Lois Lane hat sich mit Richard White verlobt, dem Neffen des Daily-Planet-Chefredakteurs. Als sei dies nicht schon schmerzlich genug, hat Lois ausgerechnet für einen Artikel mit dem Titel „Warum die Welt Superman nicht braucht“ den Pulitzer-Preis bekommen. Und zu allem Überfluss ist Supermans Erzfeind Lex Luthor dabei, finstere Pläne in die Tat umzusetzen… SUPERMAN RETURNS ist die indirekte Fortsetzung von SUPERMAN II; DC Comics gab 2006 mehrere neue Comics heraus, die die beiden Filme verbinden.

Vorfilm
SUPERMAN
TERROR ON THE MIDWAYS
USA 1942.
R: Dave Fleischer.
Animationsfilm

 

Mittwoch, 17.07.2013
20:30 Uhr


KRRISH Krrish – Der Sternenheld
Indien 2006. R: Rakesh Roshan.
D: Hrithik Roshan, Priyanka Chopra. 175 Min. 35mm. OmeU

Krrish

Krrishna wurde mit übernatürlichen Kräften geboren – ein Vermächtnis seines Vaters. Nach dem tragischen Tod seiner Eltern wird Krrishna von seiner Großmutter in den einsamen Wäldern des Himalaya aufgezogen. Eines Tages begegnet er dort Priya und verliebt sich sofort in sie. Als Priya in ihre Heimat Singapur zurückkehren muss, macht sich Krrishna auf in die Metropole, um ihr nah zu sein. Doch erwartet ihn hier nicht nur seine Herzensdame, sondern eine große Herausforderung: Der böse Wissenschaftler Dr. Siddarth versucht, sich mit Hilfe eines Supercomputers unbesiegbar zu machen. Krrishna stellt sich ihm entgegen – als maskierter Superheld KRRISH.

Mittwoch, 24.07.2013
20:15Uhr

 

SPIDER-MAN
USA 2002. R: Sam Raimi.
D: Tobey Maguire, Willem Dafoe, Kirsten Dunst. 121 Min. Blu-ray. OmU

Spider-Man

Peter Parker ist ein unscheinbarer Junge. Nach dem Tod seiner Eltern wächst er bei seiner Tante und seinem Onkel auf. Nachdem Peter bei einer Schulexkursion von einer genmanipulierten Spinne gebissen wird, verfügt er plötzlich über ungeahnte Kräfte: akrobatische Fähigkeiten, einen übernatürlichen Instinkt für Gefahren – und er kann Netze spinnen. Peter ist wie neu geboren und sieht endlich seine Chance bei der Nachbarstochter Mary Jane. Doch als sein Onkel bei einem Überfall getötet wird, erkennt Peter, was er tun muss. Als Spider-Man nimmt er den Kampf gegen das Böse auf.

Freitag, 26.07.2013
18:00 Uhr

Sonntag, 28.07.2013
20:30 Uhr

 

Newsletter abonnieren!
© 2017 Deutsches Filminstitut, Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main