FILMCLUB TREPPE 41 – Juni 2018

Treppe41

Treppe 41 ist ein offener Filmclub. Alle sind willkommen , einen selbstausgewählten Film vorzustellen, ihn gemeinsam zu sehen und darüber zu reden. An zwei Freitagen pro Monat. Bei Limo, Bier, Wein und Wasser auf Spendenbasis. Wenn es warm ist, draußen auf der Treppe (Schaumainkai 41).

ZAZIE DANS LE MÉTRO Zazie

Frankreich 1960. R: Louis Malle. D: Catherine Demongeot,
Philippe Noiret, Vittorio Caprioli. 89 Min. 35mm. DF.

 

Die zehnjährige Zazie aus der Provinz fährt für ein Wochenende mit ihrer Mutter nach Paris. Weil die Mutter ihren Liebhaber treffen will, gibt sie Zazie bei Onkel Gabriel ab. Doch der hat es nicht leicht, auf das quirlige Mädchen aufzupassen. Schon bald büchst Zazie aus und erkundet Paris auf eigene Faust. Louis Malles Film zeigt Zazies Abenteuer als eine irrwitzige und anarchistische Achterbahnfahrt durch die Großstadt und die Welt der Erwachsenen.

Freitag, 08.06.2018
22:30 Uhr

Vorgestellt von:
Richard Breitenbach

Nach dem Film:
Austauschen und trinken

THE DAMNED (GÖTTERDÄMMERUNG) Die Verdammten

Italien/BRD 1969.R: Luchino Visconti. D: Dirk Bogarde, Ingrid Thulin,
Helmut Griem, Helmut Berger. 156 Min. 35mm. engl. OF

 

Deutschland 1933: Kurz nach dem Reichstagsbrand wird der Großindustrielle Joachim von Essenbeck ermordet. Die Hinterbliebenen versuchen schon bald, die Situation für sich zu nutzen – teils aus ideologischer Überzeugung, teils aus reinem Opportunismus. THE DAMNED ist ein äußerst kontrovers diskutierter Film Viscontis. Er erzählt die Geschichte des Niedergangs einer Industriellenfamilie und deren Handlungen in der Nazizeit melodramatisch-opernhaft und zieht dabei deutliche Parallelen zur Familie Krupp.

Freitag, 22.06.2018
22:30 Uhr

Vorgestellt von:
Carolin Weidner

Nach dem Film
Austauschen und trinken

Newsletter abonnieren!
© 2018 Deutsches Filminstitut
Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main