FILM DES JAHRES

MOONLIGHT (US, 2016, R: Barry Jenkins)

mumins

Seit mehr als 60 Jahren vergibt die Jury der Evangelischen Filmarbeit das Prädikat „Film des Monats“ an herausragende Filme. Aus den 2017 ausgezeichneten Filmen wählte sie als „Film des Jahres“ MOONLIGHT (USA 2016) von Barry Jenkins.

In Kooperation mit

Evangelische Akademie Frankfurt

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/7/71/Gemeinschaftswerk_der_Evangelischen_Publizistik_logo.png


MOONLIGHT

USA 2016. R: Barry Jenkins
D: Alex Hibbert, Ashton Sanders, Trevante Rhodes. 111 Min. DCP. OmU

moonlight

Chirons Geschichte beginnt in den 80ern in einem ärmlichen Viertel von Miami. In einem von Gewalt geprägten Milieu sind seine homosexuellen Gefühle eines von vielen Problemen für den jungen Afroamerikaner. Das sensible Porträt eines Menschen, der unter schwierigen sozialen und persönlichen Bedingungen aufwächst, zeigt die Eigenart und Verletzlichkeit jedes Einzelnen.

Samstag, 16.12.2017
20:15 Uhr

Filmbeginn:
ca. 20:45 Uhr

20:15 Uhr Preisverleihung an den Filmverleih DCM Film Distribution.
Die Laudatio hält Verena Lueken

Newsletter abonnieren!
© 2017 Deutsches Filminstitut, Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main