• Decrease
  • Increase

Editorial Mai 2018

Liebe Kinofreund/innen, liebe Besucher/innen des Deutschen Filmmuseums,

als Neu-Frankfurterin sehe ich gespannt meiner ersten Nacht der Museen am Samstag, 5. Mai, entgegen. Dann heißt es: lange aufbleiben und sich auf zahlreiche Specials und einmalige Erlebnisse freuen. Wenn Sie schon einmal dabei waren, hoffen wir, Sie dieses Jahr wieder zu begrüßen. Und wenn es auch für Sie das erste Mal ist, schließen Sie sich doch mir und Tausenden anderen Kunst- und Filmliebhaber/innen hier am Museumsufer an: Lassen Sie uns gemeinsam die besondere Atmosphäre genießen und bei Snacks und kühlen Drinks ins Filmvergnügen starten.

Unsere Erfolgs-Ausstellung Kubricks 2001: 50 Jahre A SPACE ODYSSEY geht weiter, begleitet von einer spannenden Filmreihe im Mai, die Kubricks eigene Science-Fiction-Einflüsse erkundet. Zu sehen sind Pionierwerke wie FORBIDDEN PLANET (US 1956, R: Fred Wilcox) und IKARIE XB 1 (ČS 1963, R: Jindřich Polák) sowie Filme, die von 2001 beeinflusst wurden, wie DARK STAR (US 1974, R: John Carpenter), SILENT RUNNING (US 1972, R: Douglas Trumbull – der schon für die visuellen Effekte von ,2001′ verantwortlich gewesen war) und MOON (GB 2009, R: Duncan Jones). Cooler geht’s nicht.

Unsere andere Hauptreihe des Monats widmet sich einer Frau, die wie kaum eine andere dem europäischen und US-amerikanischen Arthouse-Kino der vergangenen Jahrzehnte ein Gesicht gibt: Juliette Binoche.

Die Lecture & Film-Reihe „Tropical Underground“ begrüßt diesen Monat einen Star des brasilianischen Cinema Marginal, Schauspielerin Helena Ignez, persönlich und zeigt in zwei Zusatz-Screenings Filme aus ihrem OEuvre. Kino & Couch ist nach der Pause zurück und nimmt in Kooperation mit dem Frankfurter Psychoanalytischen Institut Christian Petzolds PHOENIX (DE 2014) psychoanalytisch auseinander. Es erwarten Sie jede Menge Specials und andere Überraschungen. Kommen Sie einfach vorbei!

Ihre Ellen Harrington
Direktorin

Ellen Harrington

Kinoprogramm Mai 2018

Aktuelle Filmreihen

Veranstaltungen/Specials

 

Newsletter abonnieren!
© 2018 Deutsches Filminstitut
Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main