Newsletter abonnieren!

Filmanalyse im Kino

Das Kino im Deutschen Filmmuseum wird zum Lernort mit vier unterschiedlichen Kurzfilmprogrammen, da Kurzfilme bestens geeignet sind, filmische Besonderheiten zu entdecken. Sie erfordern intensive Aufmerksamkeit und sind in Form und Inhalt unkonventionell. Die ausgewählten Filme berücksichtigen die verschiedenen Genres wie Animationsfilm, Spielfilm, Dokumentationen oder Filmexperimente, um die vielfältigen Formen filmischen Erzählens zu vergleichen. Unser filmpädagogisches Team moderiert die Filmvorstellung, gibt Einführungen zu den filmischen Prinzipien und motiviert zu einer filmanalytischen Diskussion über die gesehenen Filme. Diese Seminare sind mit und ohne Führung buchbar und richten sich an Interessierte jeden Alters.

  • Frühe Filme
  • Die Vielfalt des Animationsfilms
  • Experimental- und Kunstfilm

Die einzelnen Module dauern zwischen einer und drei Stunden und kosten zwischen 35 und 60 Euro (jeweils zuzüglich 3 Euro pro Person). Sie sind miteinander kombinierbar. Bei einzelnen Modulen gibt es Beschränkungen der Gruppengröße.

filmanalyse-im-kino-374-250

Kontakt
Daniela Dietrich
Tel.: +49 (0)69 961 220 – 223
E-Mail schreiben

© 2016 Deutsches Filminstitut, Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main