KINDERKINO IM APRIL

CARTE BLANCHE: KATJA EICHINGER

Jeden Freitag und Sonntag bieten wir ganz besondere Kinderfilme auf der großen Leinwand. Unser Kino entführt im April noch einmal in die Welt der Ritter und begleitet zwei Mädchen bei ihren Abenteuern. Außerdem erleben die jungen Cineasten eine spannende Flussfahrt auf dem Mississippi und die erste große Liebe aus der Perspektive von Heranwachsenden.


DER BRIEF FÜR DEN KÖNIG

Niederlande/Deutschland 2008. R: Pieter Verhoeff
D: Yannick van de Velde, Quinten Schram, Uwe Ochsenknecht. 111 Min. 35mm. Ab 8 Jahren

Der Fantasyfilm erzählt von dem Schildknappen Tiuri, der kurz vor dem Ritterschlag steht. Doch zunächst verspielt er seine Chance und gerät in ein aufregendes Abenteuer: Tiuri soll für den sterbenden Ritter Edwinem einen geheimen Brief überbringen.

Sonntag, 01.04.2012
15:00 Uhr

 

MATILDA BELL

Großbritannien/Australien 1993. R: David Elfick
D: Amy Terelinck, Geoff Morrell, Susan Lyons. 92 Min. 16mm. Ab 8 Jahren

Matilda Bell ist ein aufgewecktes Mädchen, das auf einer Farm in Australien lebt. Hier züchtet ihre Familie Schafe. Sie liebt das Leben auf dem rauen Land, doch macht die Trockenheit den Farmern das Leben schwer. Bald steht auch Matildas Familie vor dem Aus. In der Großstadt soll die Familie ein neues Leben beginnen, aber Matilda verändert sich, wird schweigsam und ernst. Schließlich läuft sie davon und irrt durch die Straßen, bis sie im Morgengrauen das Meer erreicht. Als die Eltern Matilda endlich finden, spricht sie nach langer Zeit wieder ihr erstes Wort.

Karfreitag, 06.04.2012
14:30 Uhr

Ostersonntag, 08.04.2012
15:00 Uhr

 

MADITA UND PIM

Schweden 1979. R: Göran Graffman
D: Jonna Liljendahl, Liv Alsterlund, Monica Nordquist. 79 Min. 35mm. Ab 5 Jahren

Die achtjährige Margarete lebt in einem kleinen Dorf in Schweden und wird von allen Madita genannt. Sie ist immer zu lustigen Streichen aufgelegt und sorgt für jede Menge Chaos, als sie ein unheimliches Nachtgespenst und einen wilden Stier erfindet.

Freitag, 13.04.2012
14:30 Uhr

Sonntag, 15.04.2012
15:00 Uhr

ABENTEUER AM MISSISSIPPI

USA 1959. R: Michael Curtiz
D: Tony Randall, Buster Keaton, Patricia McCormack. 107 Min. 35mm. Ab 8 Jahren

Die Literaturverfilmung nach Mark Twain handelt vom jugendlichen Ausreißer Huckleberry Finn, der sich dem entflohenen Sklaven Jim anschließt. Die beiden wollen mit einem Floß über den Mississippi einen Bundesstaat erreichen, in dem die Sklaverei abgeschafft worden ist. Michael Curtiz‘ Inszenierung überzeugte mit ihrem antirassistischen Anspruch.

Freitag, 20.04.2012
14:30 Uhr

Sonntag, 22.04.2012
15:00 Uhr

ANNE LIEBT PHILLIP

Norwegen/Deutschland 2011. R: Anne Sewitsky
D: Maria Tanderø Berglyd, Otto Garli, Vilde Fredriksen Verlo. 88 Min. 35mm. Ab 9 Jahren

Anne versteht nicht, warum ihre Freundinnen immer über Liebe reden. Beate ist in Einar verliebt, der sich aber nicht für sie interessiert. Tone schwärmt für denselben Jungen, traut sich wie Beate aber auch nicht, es ihm zu sagen. Alles ändert sich, als Jørgen neu in Annes Klasse kommt. Sie möchte unbedingt seine Freundin werden.

Freitag, 27.04.2012
14:30 Uhr

Sonntag, 29.04.2012
15:00 Uhr

Newsletter abonnieren!
© 2016 Deutsches Filminstitut, Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main