KINDERKINO

mumins
Eine Maus, ein Fisch, ein Tiger und ein reicher Junge, der eigentlich arm dran ist: Das Kinderkino im April.


KALLE BLOMQUIST – Sein neuester Fall

Schweden 1997. R: Göran Carmback
D: Malte Forsberg, Josefin Arling, Totte Steneby. 89 Min. DF. Empfohlen ab 6 Jahren.

Kalle Blomquist - Sein neuester Fall_web

Rasmus und sein Vater wurden entführt – und Kalle, Eva-Lotta und Anders sind Zeugen. Als Eva-Lotta auch in die Hände der Entführer gelangt, ist es an Kalle und Anders, alle zu retten.

Sonntag, 02.04.2017
15:00 Uhr

RICHIE RICH

USA 1994. R: Donald Petrie
D: Macaulay Culkin, Jonathan Hyde 96 Min. DF. Empfohlen ab 6 Jahren

richie rich website

Die Eltern von Richie Rich verschwinden bei einer Flugzeugkatastrophe spurlos. Von einem Tag auf den anderen ist der Millionärssohn alleine für alles verantwortlich und muss den Familiensitz verwalten. Die Angestellten wittern daraufhin ihre Chance auf einen Teil des Vermögens. Sie haben schon länger ein Auge auf den Besitz von Richies Eltern geworfen. Gemeinsam mit seinem getreuen Diener Cadbury versucht Richie, die Schatzkammer der Familie gegen die Diebe zu verteidigen. Seine Freunde helfen ihm dabei. Wird es ihnen gelingen, alle Räuber von dem Haus fern zu halten? Und wird Richie seine Eltern jemals wiedersehen?

Freitag, 07.04.2017
14:30 Uhr

Sonntag, 09.04.2017
15:00 Uhr

Begleitprogramm zur Ausstellung im Museum für Kommunikation: Über Geld spricht man nicht

STUART LITTLE

USA/Deutschland 1999
R: Rob Minkoff. D: Geena Davis, Hugh Laurie, Jonathan Lipnicki. 84 Min. DF. Empfohlen ab 6 Jahren

stuart little website

Eigentlich hatte George Little sich schon sehr darauf gefreut, dass seine Eltern einen Bruder für ihn adoptieren wollten. Doch es stellt sich heraus, dass sein neuer Bruder eine Maus namens Stuart ist. Auch dem Hauskater Snowball ist Stuart ein Dorn im Auge. Der liebevoll gestaltete Animationsfilm um die Maus in dem bunten Pullover unterhält die ganze Familie.

Freitag, 14.04.2017
14:30 Uhr

Sonntag, 16.04.2017
15:00 Uhr

Begleitprogramm zur Ausstellung im Deutschen Filmmuseum: ROT. Eine Filminstallation im Raum

FINDET DORIE

USA 2016. R: Andrew Stanton
Animationsfilm. 97 Min. Empfohlen ab 6 Jahren

finding dorie website

Doktorfischdame Dorie, bekannt aus dem Film FINDET NEMO, hat als kleiner Fisch ihre Eltern verloren. Auf- grund ihrer Gedächtnisprobleme verliert sie langsam die Erinnerung an sie. Gemeinsam mit den Clownfischen Marlin und Nemo macht sie sich auf die Suche nach ihrer Familie. Unterwegs werden sie getrennt, und Dorie landet im meeresbiologischen Institut. Dort trifft sie auf eine Bekannte aus ihrer Kindheit und erhält unerwartete Hilfe von dem schlecht gelaunten Oktopus Hank. Nach einigen Verwicklungen findet Dorie schließlich eine heiße Spur zu ihren Eltern.

Freitag, 21.04.2017
14:30 Uhr

Samstag, 22.04.2017
14:30 Uhr

Sonntag, 23.04.2017
15:00 Uhr

DER BLAUE TIGER

Tschechien/Slowakei/Deutschland 2013. R: P. Oukropec, B. Sláma
D: L. Votrubová, D. Drewes, J. Marsal. 91 Min. Empfohlen ab 7 Jahre

der blaue tiger website

Johanna findet nur im botanischen Garten der Stadt Zuflucht vor ihren Mitschüler/innen und einer fiesen Lehrerin. Sie lebt dort gemeinsam mit ihrer Mutter und schließt Freundschaft mit dem Sohn des Gärtners. Doch der Bürgermeister will, dass der alte Garten abgerissen wird, damit Platz für ein neues Entertain – mentcenter entsteht. Gemeinsam mit ihrem Freund Mathias versucht Johanna verzweifelt, den Garten zu retten. Da taucht in der Stadt ein geheimnisvoller blauer Tiger auf. Die Freunde müssen ihn schnell finden, bevor es zu spät ist. Auch der Bürgermeister und seine Leute suchen nach dem Tier, das das Center gefährdet. Ein rasanter Wettlauf durch die Stadt beginnt.

Freitag, 28.04.2017
14:30 Uhr

Sonntag, 30.04.2017
15:00 Uhr

Newsletter abonnieren!
© 2016 Deutsches Filminstitut, Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main