BRITFILMS

Eine vielseitige Auswahl englischsprachiger Filme im Original mit deutschen Untertiteln zeigt das Schulfilmfestival BritFilms, das von Donnerstag, 4., bis Mittwoch, 10. Mai, im Kino des Deutschen Filmmuseums stattfindet. Das Programm bietet ein breites Spektrum, das vom Oscar®-nominierten Animationsfilm SONG OF THE SEA, dem bunten Musikfilm SING STREET bis hin zum Dokumentarfilm TOMORROW reicht, der sich mit Lösungsansätzen für aktuelle ökologische, politische und gesellschaftliche Brennpunkte auseinandersetzt. Die überwiegend aktuellen Produktionen kommen größtenteils aus Irland und Großbritannien und eignen sich für verschiedene Altersstufen. Die Originalfassungen ermöglichen einen Einblick in die englischsprachige Kinokultur und bieten den Schüler/innen die Gelegenheit, ihr Sprachverständnis zu testen und zu verbessern. Sofern freie Plätze verfügbar sind, stehen die Vorführungen auch Interessierten außerhalb des Schulkontextes offen.

Das Programm läuft parallel am 08.05. und 09.05. auch im CineStar Metropolis mit freundlicher Unterstützung der Saalbau GmbH.

Informationen und Programmdaten unter britfilms.deutschesfilmmuseum.de

BRITFILMS

In Zusammenarbeit mit der
AgKino-Logo-RGB-s

Mit freundlicher Unterstützung
SAALBAU-logo-für-Briefpapier

 

SONG OF THE SEA

Irland/Luxemburg/Belgien/Frankreich/Dänemark 2014. R: Tomm Moore
93 min. OmU. Altersempfehlung: ab 6

YOU’RE UGLY TOO

Irland 2015. R: Mark Noonan. 81 min. OmU. Altersempfehlung: ab 11

brit1

TOMORROW

Frankreich 2015. R: Cyril Dion und Mélanie Laurent. 118 min. eng./frz. OmU. Altersempfehlung: ab 13

SING STREET

Irland/GB/USA 2016. R: John Carney. 106 min. OmU Altersempfehlung: ab 13
AMY

GB 2015. R: Asif Kapadia. 127 min. OmU. Altersempfehlung: ab 13
MACBETH

USA/GB/Frankreich 2014. R: Justin Kurzel. 113 min. OmU Altersempfehlung: ab 16

Newsletter abonnieren!
© 2016 Deutsches Filminstitut, Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main