Autokino in Gateway Gardens mit DEATH PROOF

Autokino in Gateway Gardens - Foto: Uwe Dettmar 769x328

Ein ungewöhnliches Filmerlebnis an einem besonderen Ort bieten wir Ihnen im August: Direkt am Frankfurter Flughafen entsteht im neuen Stadtteil Gateway Gardens für kurze Zeit ein Autokino, in dem sich die Zuschauer im eigenen PKW oder auf bequemen Sitzen in die Welt der 1970er Jahre zurückversetzen können. Das Angebot ist eine Kooperation mit Gateway Gardens, kinoSommer hessen und der Route der Industriekultur Rhein-Main. Sie finden das Autokino gegenüber vom Terminal 2 des Frankfurter Flughafens, zwischen A5, A3 und B43, dort wo früher die Wohngebäude der US-Soldaten standen.

DEATH PROOF 175x250Quentin Tarantinos Kultfilm DEATH PROOF, eine Hommage an das B-Movie und das Exploitation-Kino der 1970er Jahre, zeichnet sich weniger durch Schockeffekte als durch seine besondere Atmosphäre und skurrilen Charaktere aus. Hauptfigur ist der Stuntfahrer Mike (Kurt Russell), der mit seinem „todsicher“ ausgestatteten Auto durch Texas fährt und junge Mädchen tötet. Erst in den Stuntfrauen Kim und Zoë findet er ebenbürtige Gegnerinnen, die sich rächen und die Verfolgung aufnehmen.

Freitag, 10.08.2012, 22.00 Uhr
DEATH PROOF (Todsicher), USA 2007, R: Quentin Tarantino
D: Kurt Russell, Rosario Dawson
113 Min, 35mm, Deutsche Fassung

Einlass eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn.
Karten gibt es an der Abendkasse!

Beim Ticketkauf bitten wir zu beachten:
Aufgrund der begrenzten Anzahl der PKW-Stellplätze werden die Tickets in zwei Kategorien (Fahrer und Beifahrer) angeboten, um anhand der Anzahl der verkauften Fahrerkarten die Menge der zu erwartenden PKW abschätzen zu können. Dabei ist es irrelevant, wer tatsächlich am Steuer sitzt, wir rechnen pro verkaufter Fahrerkarte mit einem PKW. Alle weiteren Insassen erwerben bitte eine Beifahrerkarte. Für Besucher ohne eigenen PKW bieten wir eine ebenfalls begrenzte Anzahl an bequemen Sitzplätzen an (8 Euro).

  • Pro Auto müssen ein Fahrer-Ticket (12 Euro) und pro Mitfahrer ein Beifahrer-Ticket (12 Euro) gekauft werden.
  • Bitte beachten Sie, dass nur von den Vordersitzen eine ausreichende Sicht gewährleistet ist!
  • Wir bitten um frühzeitiges Erscheinen, da die Einweisung auf den Parkplatz bereits um 21.30 Uhr beginnt.
  • Da der Filmton per UKW-Funk übertragen wird, benötigen Sie ein Auto mit funktionstüchtigem Autoradio.

Getränke und Snacks werden zum Kauf angeboten.

Wer keinen PKW besitzt und mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad anreisen möchte, kann den Film Open-Air auf einer begrenzten Anzahl von bequemen Sitzplätzen anschauen. Für die Tonübertragung können Sie, zusätzlich zu den vorhandenen Lautsprechern, auch ein empfangsfähiges Radio (Kofferradio, Mobiltelefon oder MP3-Player mit Radioempfang, möglichst mit Kopfhörer) nutzen.

 

In Kooperation mit

Route der Industriekultur LOGO

 

Mit freundlicher Unterstützung von

Condor Logo

 

Freitag, 10.08.2012
22.00 Uhr

Frankfurt Gateway Gardens, Jean-Gardner-Batten Straße

Eintritt: 12 Euro
ermäßigt 10 Euro
Sitzplätze ohne Auto 8 Euro

Getränke und Snacks werden zum Kauf angeboten

 

Newsletter abonnieren!
© 2016 Deutsches Filminstitut, Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main